• Gemeinschaftsgärten CoHousing Lebensraum

     

    Gemeinschaftsgärten CoHousing Lebensraum

    Gestaltung und Bepflanzung der gemeinschaflichen Freiräume (Gärten, Rodelhügel, Obstwiesen, etc.)

    Beschreibung:

    Vorgabe Initiative Gestaltung und Bepflanzung der gemeinschaflichen Freiräume (Gärten, Rodelhügel, Obstwiesen, etc.) im der Siedlung angrenzenden Grünland.

    Integration von Vorkonzepten und BewohnerInnen – Wünschen. Kooperative Umsetzung und Erweiterung mit den BewohnerInnen. Laufende Beratung und Mit-Betreuung. Leitung der Grünraumgruppe.

    Jahr 2005
    Projektstandort Tannengasse 1, 2230 Gänserndorf, „hinteres Grünland“
    Auftraggeber Verein Lebensraum
    Architekturbüro H. Deubner

    Im Rahmen der Planung der CoHousing Siedlung „Lebensraum“ in Gänserndorf wurden ca. 9000m² zusätzliches Grünland erworben und als gemeinschaftlicher Freiraum gewidmet.

    Die Planung, vor allem Umsetzung dieser weitläufigen Freiflächen ist in Etappen erfolgt. Das Konzept für die Zonierung, Gestaltung und Nutzung entstand im Rahmen von Mitgestaltungsprozessen mit den BewohnerInnen gemeinsam und wird laufend angepasst und verfeinert.

    Bisher  entstanden:

    • Kinderspielbereiche
    • Rodelhügel
    • Beachvolleyballplatz
    • Gemüsegärten
    • Obstgarten
    • großzügige Fussball- Spiel- und Blumen-Wiesen
    • Kompostbereiche
    • Bewässerungssysteme
    • Kompostklo
    • Tipi
    • Feuerstelle
    • Wilder Hügel
    • Wildniszonen und Rückzugsbereiche
    • Partyplatz mit Bühne
    • Hühner- und Ziegenbereiche

    Kultureller und sozialer Wert:
    Sehr hoch, da selbst verwaltet und organisiert, Partizipation in Planung und Umsetzung, generationsübergreifende Begegnungszone und Treffpunkt, Ort für Festivals (Partycipation mit  800TN), Feiern, Seminare, Sport und Spiel.

    Ökologie und Biodiversität:
    Hoch

    Heimische, standortgerechte (trockenresistente) Pflanzen und Ineinandergreifen der umliegenden Ökosysteme, durchlässige bzw. keine Begrenzungen zu benachbartem Wald /Naturraum. Kreislaufwirtschaft, natürliche Materialien, Recycling, Platz für Tiere (Ziegen, Hühner, Hasen, etc.).

    Referenzprojekt von Natur im Garten

    Weitere Infos zum Gemeinschaftswohnprojekt:
    www.derlebensraum.com

    Eindrücke:

    Gemeinschaftsgärten CoHousing Lebensraum Gemeinschaftsgärten CoHousing LebensraumGemeinschaftsgärten CoHousing Lebensraum

Naturnahes Grünraumdesign